Eco Zero Waste

5 Filmtipps zum Thema Nachhaltigkeit

Weihnachten ist vorbei und die komischste Zeit des Jahres ist da – dieses Etwas zwischen Weihnachten und Silvester, wo keiner so genau weiss, welcher Tag oder welche Uhrzeit es ist und wann man das letzte Mal mehrere Stunden nichts gegessen hat. Restplätzchen werden gefuttert, Geschenke ausprobiert, vielleicht stehen auch noch Familienbesuche an. Diese Tage sind perfekt, um sich vom Stress der Weihnachtszeit zu erholen und einfach mal nichts zu tun. Wie wärs mit einem Filmnachmittag auf der Couch? In diesem Post habe ich 5 Tipps für Dokumentarfilme, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen.

1) The True Cost

DER Filmtipp, um ins Thema faire Mode einzusteigen. The True Cost erforscht das Konzept der Mode und wie wir mit ihre umgehen. Mit einem Blick hinter die Kulissen der Fast Fashion Industrie macht der Film bewusst, was für eine Auswirkung Mode und unser Kaufverhalten auf den Planeten und unser Leben haben.

The True Cost findest du auf Netflix oder hier.

2) Cowspiracy (2014)

Viehzucht ist für 18 % der Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Das ist mehr als der kombinierte Ausstoß aller Verkehrsmittel zusammen. Mit Fakten wie diesem zeigt Cowspiracy den Einfluss unserer Ernährung auf die Umwelt und unser Klima auf. Ein unglaublich wichtiger Film für alle, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen. Denn diese fängt bereits auf dem Teller an.

Cowspiracy gibt es auf Netflix oder du kannst ihn hier erwerben.

3) A Plastic Ocean (2016)

Ein Film, der mir sehr am Herzen liegt. Der Journalist Craig Lesson wollte eigentlich dem Blauwal begegnen. Dabei findet er aber Unmengen an Plastik in unseren Ozeanen. Mit einem Team an Wissenschaftlern und Tauchern untersucht er 20 Stellen in den Weltmeeren und macht dabei erschreckende Entdeckungen. Der Film zeigt mit eindrücklichen Bildern, wie wichtig saubere Ozeane nicht nur für die Tiere, sondern auch für uns Menschen sind.

Auf der Website des Films findest du viele Informationen rund um das Thema Plastik in den Weltmeeren und wie du helfen kannst.

A Plastic Ocean ist auf Netflix, Amazon und Itunes verfügbar.

4) What the Health (2017)

Die Macher von Cowspiracy suchen in What the Health nach der Wahrheit über die gesundheitlichen Auswirkungen tierischer Ernährung. Sie untersuchen Korruption im Ernährungswesen und beschäftigen sich mit der teils profitgetriebenen Ernährungs-, Pharma- und Medizinindustrie. Der Film bezieht sich vor allem auf die USA, man kann ihn aber gut auch auf Deutschland beziehen. Einige Aussagen sind etwas überspitzt, so wird zum Beispiel der Konsum von Zucker und Fertigprodukten deutlich verharmlost. Ich finde den Film dennoch sehr spannend und lehrreich.

What the Health findest du auf Netflix oder Vimeo.

5) Minimalism – A documentary about the important things  (2016)

Der Film dreht sich, wie am Titel unschwer erkennbar – um das Konzept des Minimalismus, also nur das zu besitzen, was man wirklich braucht. Ohne erhobenen Zeigefinger macht der Film bewusst, wie absurd unser Konsumverhalten ist und dass es bei einem minimalistischem Lebensstil nicht darum geht, nichts zu besitzen, sondern sich mit Dingen zu umgeben, die einem Freude bereiten und uns glücklich machen – und zwar langfristig.

Minimalism ist auf Netflix , Amazon, Vimeo, Google Play und Itunes verfügbar.

www.minimalismfilm.com

Auch interessant: Die Website von Joshua und Ryan, dort findest du unter anderem ihren Podcast sowie eine 30 Tage Challenge.

www.theminimalists.com


Was sind deine Lieblingsfilme zum Thema Nachhaltigkeit? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Alles Liebe,

Vanessa

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply